An meine lieben aktiven Mitglieder und Freunde von I.P.F. !!!

LERNEN, MIT DEM HERZEN ZU SEHEN!

In der Geschichte des kleinen Prinzen von Antoine de Saint Exupery´ steht der Satz: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ In der Bibel heißt es: „Wie ein Mensch in seinem Herzen denkt, so ist er.“

Weiterlesen

Stellvertretende Abteilungsleiterin Beratung:

Silke Engel übernimmt die Aufgabe der stellvertretenden Abteilungsleiterin Beratung.

Wir wünschen dir Silke alles Gute in deinem neuen Amt und freuen uns, dass du Klaus Hettmer tatkräftig unterstützen wirst.

Unsere I.P.F.-Familie wächst!

Wir begrüssen sehr herzlich ein neues Mitglied im Team Beratung!

Dr. Michael Blessing

 

Michael ist Facharzt für Urologie in Bad Wörishofen und leitet dort eine eigene Praxis. Ein besonderer Schwerpunkt in seiner Arbeit ist Urologie, die er dabei nicht nur medizinisch versteht, sondern ganzheitlich. So liegen ihm besonders Männer und Männerarbeit am Herzen, um diese nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich zu stärken.

Unter https://www.michaelblessing.de kann man sich ein Bild machen.

Wir freuen uns sehr, Michael für unseren Verband gewonnen zu haben und sind dankbar für eine gute Zusammenarbeit.

 

Klaus Hettmer für I.P.F.

 

Holger Harsch

Holger HarschWir begrüssen ein neues Mitglied in unserer I.P.F.-Familie im Team Beratung.

Holger Harsch

 

Holger kommt aus einem anderen beruflichen Hintergrund, hat dann aber nach persönlichen Lebenskrisen den Weg und die Lebens- und Trauma-Beratung gefunden und engagiert sich für Menschen mit Süchten, Traumata und sonstigen schwierigen Lebensumständen.

Ein besonderer Schwerpunkt in seiner Beratungspraxis sind frühkindlicher Autismus und Asperger-Syndrom.

Auf seiner Webseite unter https://www.lebensberatung-ostalb.de/ kann man sich informieren.

Herzlich willkommen, lieber Holger und auf gutes Gelingen.

 

Klaus Hettmer für I.P.F

 

Heike Zilly Wir begrüssen ein wunderbares neues Mitglied im Team Beratung von I.P.F.

Heike Zilly

Heike ist nicht nur eine wunderbare Frau Weiterlesen

Marc Stäbler

Marc Stäbler übernimmt die Aufgabe des Unterabteilungsleiters für Nationale/Internationale Weiterlesen

Hallo liebe Mitglieder,

die Stelle des “Stellvertretenden Abteilungsleiters/in für die Abteilung Beratung“ ist ab der Mitgliederversammlung Weiterlesen

Hallo liebe Mitglieder,

die Stelle des Unterabteilungsleiters/in  “Nationale/Internationale Wettkämpfe“ ist ab Dezember Weiterlesen

Hallo liebe Mitglieder, die Stelle des „Stellvertretenden Abteilungsleiters Meisterschaften“ ist ab der nächsten Mitgliederversammlung im Februar 2019 neu zu besetzen.

Bisher nahm Dennis Wickersheim diese Funktion wahr.

Unter dieses Aufgabenfeld fällt die stellvertretende Leitung der Unterabteilung „PROTACTICS Meisterschaften“ und die Unterabteilung „Nationale und internationale Meisterschaften“.

Abteilungsleiterin Meisterschaften und Leiterin der „PROTACTICS Meisterschaften“ ist Sabine Eger. Thomas Sames leitet die Unterabteilung „Nationale und internationale Meisterschaften“. (Siehe Organigramm)

Was sind die Aufgaben des Stellvertretenden Abteilungsleiters Meisterschaften?

  • Ansprechpartner und Beratung der I.P.F. Vereine und Sportschulen zum Thema Schul-Meisterschaften.
  • Alle 2 Jahre Organisation von M.S.E./Boxing-Kickboxing/Showkampf Meisterschaften (Deutsche-/Europa-/Weltmeisterschaften) im Sinne der I.P.F. Trainingsordnung.

Welche Eigenschaften solltest du als Interessent für diese Aufgabe mitbringen?

  • Trainer(in) mit I.P.F. Lizenz (M.S.E. oder Boxing-Kickboxing)
  • Verbandsmitglied
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Gerne kannst du dich bei Interesse und Fragen zu dieser verantwortungsbewussten Aufgabe bis zum 01.02.2019 unter: geschaeftsfuehrung@protactics.de melden.

SAT 1 I.P.F.

SAT 1 SO GESEHEN – DER TALK

 

Schwerpunkte des Talks waren: Gewaltprävention, die Kraft der Versöhnung und Umgang mit Krisen.

Gedreht wurde in der I.P.F. Hauptzentrale in Bopfingen.

Die Sendung wird am Sonntag den 30.9.2018 um 7.45 auf SAT 1 gesendet.

Besonderen Dank geht an alle, die zu dieser Produktion beigetragen haben.